Unsere

Leistungen

Seit über 30 Jahren haben wir Erfahrung bei der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen radiologisch tätigen Ärzten und Medizinphysikern. Ab 2019 fordert das neue Strahlenschutzrecht die Hinzuziehung eines Medizinphysik-Experten für Computertomographen und Angiographiegeräte. Für vor 2019 in Betrieb gegangene Geräte gilt eine Übergangsfrist bis 2022.

Damit Sie sich dabei voll und ganz auf Ihre Arbeit und das Wohl der Patienten konzentrieren können, übernehmen wir für Sie als MPE die Erfüllung der Aufgaben nach dem neuen Strahlenschutzgesetz: von der Beratung bei Neuanschaffungen über die Inbetriebnahme der Anlagen bis hin zur Überprüfung und Optimierung im laufenden Betrieb. Wir stellen die Erfüllung der aktuellen Strahlenschutzbestimmungen sicher. Informieren Sie sich hier über unsere Leistungen und machen Sie mit uns Ihre Radiologie zukunftssicher.

● Beratung bei allen Fragen des Strahlenschutzes und dessen Optimierung
● physikalisch-technische Qualitätssicherung an den Geräten
● Beratung bei der Beschaffung der einzusetzenden Ausrüstungen und Geräte
● Überprüfung der Exposition von Patienten
● Sicherstellung der Einhaltung der diagnostischen Referenzwerte
● Untersuchung von Vorkommnissen
● Unterweisung und Einweisung der bei den Anwendungen tätigen Personen



Buchen Sie uns als Ihre MPE

Fordern Sie jetzt kostenlos Ihr Angebot an:

0151-22260232
info@strahlenschutz-nuernberg.de